kontaktbox leer

ec-datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzrichtlinien

Bis 10 Wochen vor dem Veranstaltungstermin können Sie Ihre Buchung ohne Angabe von Gründen kostenlos stornieren oder sich ummelden. Bei Stornierung bis 6 Wochen vor der Veranstaltung berechnen wir 50 % der Teilnahmegebühr. Bei späteren Stornierungen oder bei Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet. Eine Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich können Sie jederzeit an Ihrer Stelle einen Ersatzteilnehmer benennen.

Wir behalten uns vor, das Seminar aus wichtigem Grund (beispielsweise bei Erkrankung des Trainers oder nicht ausreichender Teilnehmerzahl) kurzfristig abzusagen. Wir informieren Sie in einem solchen Fall per E-Mail, Fax oder, soweit möglich, auch telefonisch. Sofern die Teilnehmergebühr bereits bezahlt wurde, erstatten wir diese oder buchen Sie entsprechend Ihrer Wünsche auf einen späteren Termin um. Darüber hinausgehende Forderungen schließen wir aus.

Die von aicovo angebotenen Seminare richten sich ausschließlich an Unternehmer. Unternehmer i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Kunden i. S. d. Geschäftsbedingungen können nur Unternehmer werden, Verbrauchern wird die Dienstleistung NICHT angeboten.

Der angebotene Preis ist bindend. Die Rechnung wird gleich nach der Buchung erstellt und ist innerhalb von 5 Tagen zur Zahlung fällig.

Die den Vertrag begründenden oder berührenden Eingaben in Online-Formulare, E-Mails und sonstigen Dokumente werden durch aicovo gespeichert. Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Ihm steht mit Wirkung in Zukunft das Recht zu, seine Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Beachten Sie bitte hierzu auch unsere Datenschutzrichtlinien.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag das für München, Marienplatz zuständige gericht. Das gleiche gilt, sofern der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

Haus- und Postanschrift sowie die Kommunikationsdaten lauten:
aicovo gmbh
Hechtseestraße 16
83022 Rosenheim, Deutschland
Fax: +49 - 80 31 - 222 78 10
Telefon: +49 - 80 31 - 222 76 56
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Funktionsfähigkeit der Website zu garantieren und die Zugriffe zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen