kontaktbox leer

ec-news

Axel Haitzer hält die Keynote der "Wiesbadener Gespräche"

Axel Haitzer

Die Wiesbadener Gespräche zur Sozialpolitik finden seit bereits 2005 einmal jährlich im Kurhaus Wiesbaden statt. Veranstalter ist der Arbeitgeberverband Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen e.V. (HessenChemie). Die Veranstaltung greift aktuelle Themen auf, die sich in den für die Mitgliedsunternehmen wichtigen Fragen der Tarif- und Sozialpolitik widerspiegeln und eine gesamtgesellschaftliche Relevanz haben.

Die Wiesbadener Gespräche zur Sozialpolitik 2012 standen unter dem Motto “Von Leuchttürmen, Nebelbänken und Eisbergen - Fachkräftesicherung braucht Weitsicht”. Den Titel seiner Keynote wählte Axel Haitzer passend zum Motto der Veranstaltung. In seinem Vortrag "Polarstern, Kompass oder GPS?" informierte Haitzer über zeitgemäße Maßnahmen zur Fachkräftesicherung. Das Szenario, das Axel Haitzer dem amüsierten Publikum schilderte, hatte einen ernsten Hintergrund. „Bei Bewerbungsverfahren ist ein Paradigmenwechsel erforderlich“, meinte er. „Unternehmen müssen sich künftig stärker bei ihren Bewerbern bewerben.“ Axel Haitzer gab viele Anregungen für neue, kreative Wege bei der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern.

Machen Sie Ihre Veranstaltung zu einem Highlight auf höchstem Niveau - begeistern Sie Ihr Publikum! Lassen Sie Axel Haitzer zu Ihrem Thema im Umfeld "Fächkräftesicherung", also Personal- und Ausbildungsmarkting sprechen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.Bewerbermagnet.com

Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Funktionsfähigkeit der Website zu garantieren und die Zugriffe zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen